>> NavigationDaten & ProjekteProjekt-ArchivBusnetz Oberamt und Auswirkungen 4. Teilergänzung Bahnnetz [2009/2010]
Busnetz Oberamt und Auswirkungen 4. Teilergänzung Bahnnetz [2009/2010]

Gemäss aktuellem Planungsstand [Herbst 2009] wird der S-Bahnfahrplan im Knonaueramt mit der Umsetzung der 4. Teilergänzung (4. TE) auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2015 Änderungen erfahren. Diese werden zwar nur im Minutenbereich liegen. Trotzdem könnten die Änderungen Konzeptanpassungen beim Busangebot nötig machen, da die bestehenden Fahrzeugumläufe und die Anschlüsse kaum Spielraum zulassen. Dies betrifft unter anderem die von Zürich Wiedikon herkommende Linie 215, die sowohl in Birmensdorf als auch in Affoltern a/A schlanke Anschlüsse auf die S-Bahn von/nach Zürich anbietet. Aber auch für die übrigen Linien in den Knoten Affoltern a/A und Birmensdorf können die geänderten S-Bahnzeiten Auswirkungen auf die Anschlusssituationen und die Fahrzeugumläufe haben. Deshalb wurden für den Zeitpunkt der Inbetriebnahme der 4. Teilergänzung im Knonaueramt sämtliche Buslinien im Knoten Affoltern am Albis und Birmensdorf überprüft.

Parallel wurde das Busnetz im Oberamt auf Untersucht. Es sollten Optimierungsmöglichkeiten für die Buserschliessung Oberamt erarbeitet werden und ein Zielkonzept für den Zeithorizont 2011 – 2014 inkl. Etappierung verfasst werden.

Buskonzept Knonaueramt: Optimierungen Oberamt, Schlussdokumentation                  PDF (1621.5 Kb)
Buskonzept Konaueramt: Auswirkungen 4. Teilergänzung S-Bahn Zürich PDF (120.9 Kb)
Artikel drucken