>> NavigationDaten & ProjekteProjekteLandschaftsqualitätsprojekte (LQP) [2014]
Landschaftsqualitätsprojekte (LQP) [2014]

In der Agrarpolitik 2014-2017 sind als eine von sieben Beitragskategorien Landschaftsqualitätsbeiträge (LQB) vorgesehen. Wie in der Vernetzung ist auch in der Landschaftsqualität die Beteiligung an einem regionalen Projekt Voraussetzung, um die Beiträge zu erhalten. Der Bund möchte mit den LQB folgende Ziele erreichen:

  • die Vielfalt der schweizerischen Landschaften erhalten und fördern
  • den ortstypischen Charakter einer Landschaft pflegen und weiterentwickeln

Die beiden landwirtschaftlichen Bezirksvereine Affoltern und Horgen haben die Initiative ergriffen und haben ein solches Projekt bis Ende 2014 auf die Beine gestellt. Das Projektgebiet beinhaltet den südlichen Teil des Kantons Zürich. Die Grenzen des Projektperimeters sind im Osten der Zürichsee, im Süden die Grenze zum Kanton Zug, im Westen die Reuss sowie die Grenze zum Kanton Aargau und im Norden die Limmat.

Die Finanzierung der Projekterarbeitung ist Sache der Projektträgerschaft "Landschaftsqualität Zürich Süd".

Der Vorstand der Zürcher Planungsgruppe Knonaueramt begrüsst die aktive Haltung der landwirtschaftlichen Bezirksvereine. In Anerkennung der geleisteten Arbeit wurde ein Beitrag von Fr. 7'000.-- an die Projektkosten geleistet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aln.zh.ch

Artikel drucken