Navigation >>  >>  >> Öffentliche Auflage Teilrevision Regionaler Richtplan
Öffentliche Auflage Teilrevision Regionaler Richtplan

Mit Beschluss vom 25. Mai 2021 hat der Vorstand der Zürcher Planungsgruppe Knonaueramt den Entwurf der Teilrevision des Regionalen Richtplans Knonaueramt zuhanden der öffentlichen Auflage und Anhörung gemäss § 7 des Planungs- und Baugesetzes (PBG) verabschiedet. Die vorliegende Teilrevision umfasst Anpassungen zu Gebieten mit Nutzungsvorgaben, Gebieten zur Erweiterung der landwirtschaftlichen Nutzungseignung, Gewässer, einer Landschaftsverbindung, zu Fuss- und Wanderwege sowie Velowegen. Im Weiteren werden im Kapitel Versorgung/Entsorgung zu Materialgewinnung, Energie, Siedlungsentwässerung und Abwasserreinigung sowie Abfall Anpassungen vorgenommen:

- Richtplantext
- Richtplankarte Siedlung und Landschaft, 1:25'000
- Richtplankarte Verkehr, 1:25'000
- Richtplankarte Versorgung, Entsorgung, Öffentliche Bauten und Anlagen, 1:25'000
- Erläuterungsbericht

Die öffentliche Auflage dauert 60 Tage und findet statt vom 18. Juni bis 17. August 2021. Während dieser Zeit kann jedermann zum Entwurf der Teilrevision des Regionalen Richtplans Knonaueramt Einwendungen erheben. Gegenstand der öffentlichen Auflage und damit für Einwendungen sind nur jene Teilkapitel, in denen Änderungen vorgenommen werden. Einwendungen haben einen genau bezeichneten Antrag und dessen Begründung zu enthalten. Die Unterlagen zum Entwurf der Teilrevision des Regionalen Richtplans Knonaueramt können während den ordentlichen Öffnungszeiten auf den Gemeindeverwaltungen der Region Knonaueramt sowie im Sekretariat der Zürcher Planungsgruppe Knonaueramt eingesehen werden.

Einwendungen sind schriftlich bis spätestens am 17. August 2021 (Datum des Poststempels) einzureichen an:

Zürcher Planungsgruppe Knonaueramt
Obere Bahnhofstrasse 7
8910 Affoltern am Albis

Den aktuellen Richtplan finden Sie unter dem Menü Aktueller Richtplan.